WBK Remscheid

Weiterbildungskolleg der Stadt Remscheid


Home

Informationen

Schule Vertretungsplan Termine Kontakt Impressum

Abschlüsse

Unser Weiterbildungskolleg führt zum:


    Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (nach dem 2. Semester)

    Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (nach dem 3. Semester)

    Mittlerer Schulabschluss (FOR) - auch mit Qualifikationsvermerk (FOR-Q)
    (beide Abschlüsse nach dem 4. Semester)

Aufnahme

Welche Aufnahmebedingungen gibt es?


    Aufgenommen werden kann, wer das 18. Lebensjahr erreicht hat, also den 17. Geburtstag hatte,
    berufstätig ist, oder ein halbes Jahr berufstätig war. Als Berufstätigkeit zählt auch jede geringfügig
    entlohnte Tätigkeit (Schülerpraktika zählen leider nicht als Berufstätigkeit).

    Im Rahmen der Aufnahme an Abendrealschulen können in begründeten Einzelfällen auch Bewerberinnen
    und Bewerber aufgenommen werden, die die Voraussetzung einer Berufstätigkeit nicht erfüllen.
    Die Überprüfung der Aufnahmebedingungen erfolgt wegen der Vielfalt der Ausnahmeregelungen
    in jedem Fall in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Semester

Wann fangen die Semester an?


    Sommersemester: am ersten Montag im Februar

    Wintersemester: nach den Sommerferien

Einstufungen

Einstufung neuer Schülerinnen und Schüler:

    Grundsätzlich entscheidet die Schulleitung über die Einstufung neuer Schülerinnen und Schüler.
    Die folgenden Punkte dienen als Orientierungshilfe. Schülerinnen und Schüler, auf die einer oder
    mehrere der folgenden Punkte zutreffen, werden zum Vorkurs-Eignungstest eingeladen:

        - Schülerinnen und Schüler ohne Vorkenntnisse in Englisch
        - Schülerinnen und Schüler ohne hinreichende Beherrschung der deutschen Sprache
        - Schülerinnen und Schüler, die die Jahrgangsstufe 9 nicht erfolgreich abgeschlossen haben
        - Schülerinnen und Schüler, die nur den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 erreicht haben

    Schülerinnen und Schüler, die bereits die Fachoberschulreife erworben haben, werden in
    das zweite bzw. dritte Semester eingestuft.

    Alle übrigen Schülerinnen und Schüler werden in das erste Semester eingestuft, oder zu
    einem Einstufungstest eingeladen.

    Flexible Höherstufungen während des laufenden Semesters sind nach Leistungsstand möglich.

Unterricht

Unterrichtszeiten:

    Ab Februar 2017 wollen wir mit zwei Zeitschienen starten:

        - eine Vormittagsschiene von frühestens 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr
        - eine Abendschiene von 17.00 Uhr (17.45 Uhr) bis 22.00 Uhr

    Von volljährigen Schülern wird die Bereitschaft erwartet, am Abendkurs teilzunehmen.
    Ein Anspruch auf Teilnahme am Vormittagskurs besteht nur in begründeten (Ausnahme-)Fällen.

    Der Unterricht findet jeweils montags bis donnerstags statt.